unser Team

Über uns und wie alles begann.


Mein Name ist Beate Wichmann, bin 48 Jahre alt und seit 1977 durch eine Erkrankung inkomplett Querschnittsgelähmt. Seitdem bin ich auf einen Rollstuhl angewiesen.

Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in Polen. Schon als Kind  hatte ich  Kontakt zu Tieren, insbesondere zu Hunden. In der Zeit ,als ich erkrankte, sind unsere Hunde mir große Mutmacher und Tröster zugleich gewesen.


1990 habe ich meine Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin absolviert und einige Jahre im Kindergarten gearbeitet.

1992 kam mein einziges Kind zur Welt.

Seit dem Umzug nach Solingen, arbeite ich im Heim für Menschen mit geistiger Behinderung.

 

1997 sind wir nach Solingen gezogen und haben nach langem Suchen  Susi gefunden. Sie war eine bildhübsche kleine Münsterländerin die uns viel Freude brachte. Leider hatte sie uns nur kurze und oftmals spannende 10 Jahre begleitet, bis wir sie gehen lassen mussten. Es war sehr traurig. 

 

Es dauerte nicht lange als bei uns der Wunsch wieder aufkam einen neuen vierbeinigen Begleiter zu suchen. Nach vielen Überlegungen und langwieriger Internetsuche, sind wir auf Josy aufmerksam geworden.

Was waren wir glücklich die kleine nach Schweinemist riechende Maus mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Da uns im Vorfeld bewußt war , dass ein Border Collie  eine Aufgabe braucht , entdeckte ich Ende 2009 Agility für mich . Dadurch sind sehr viele interessante Begegnungen entstanden und natürlich auch Erfolge die mit 3 Weltmeistertiteln gekrönt wurden .


Antreten durfte ich gegen Menschen mit körperlicher  Einschränkung, die sich,   wie  ich im Rollstuhl fortbewegen.

 

2012 war uns klar, Josy brauchte nicht mehr alleine zu sein, Annie zog in unserer Familie ein. Es war sehr aufregend als sie sich kennenlernten, auf einem Parkplatz im Niemandsland. Gott sei Dank hat Josy sie leben lassen, das war zu Anfang nicht ganz klar. Mittlererweile sind sie zu einem tollen Rudel zusammengewachsen.


Manchmal mußte Annie auch zurecht gewiesen werden, doch niemals wurde sie verletzt.

 Seither sind wir viel mit den Hunden unterwegs. Training im HSZ und bei den Klingenflitzern, denen ich unendlich dankbar bin für die Unterstützung in der Ausbildung.

An dieser Stelle möchte ich mich bei der tollen Züchterin von Annie bedanken, die sich unendlich viel Mühe mit der Aufzucht machte.  Die uns auch  sehr gut beraten hat,  zur Hand gegangen ist und auch für mich Annie ausstellte .

Danke  Nicole  ( Border Collies vom Vlyner Land ) chapeau.........

Der Grundstein wurde gelegt.